Geschäftsordnung


Unsere derzeitige Geschäftsordnung steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

 

Geschäftsordnung

 

Grundlage des Geschäftstätigkeit des Berufsverbandes des Gebärdensprachdolmetscher/innen in Niedersachsen (BeGiN) e.V. ist die Satzung des BeGiN e.V. in der Fassung vom 17.10.1999. Für die Durchführung der Verbandstätigkeit  werden folgende Grundsätze festgelegt.

 

I Vom BeGiN e.V.  anerkannte Abschlüsse sind:

  • Hochschulabschluss zum/zur Gebärdensprachdolmetscher/in
  • Prüfung zum/r Staatlich geprüften Gebärdensprachdolmetscher/in in Darmstadt
  • Abschluss der Prüfung zum/r Gebärdensprachdolmetscher/in an der IHK Düsseldorf

II Kriterien zur Erlangung der Ordentlichen Mitgliedschaft

Ordentliche Mitglieder können Gebärdensprachdolmetscher/innen werden, die ein abgeschlossenes Studium zum/r Gebärdensprachdolmetscher/in (HH, Uni), eine entsprechende staatliche Prüfung in Darmstadt oder die Prüfung an der IHK Düsseldorf vorweisen können.

Vor der Aufnahme ist ein persönliches Gespräch mit dem Vorstand zu führen.

 

III Kriterien zur Erlangung der Außerordentlichen Mitgliedschaft

Außerordentliche Mitglieder können Personen werden, die sich in einer vom BeGiN e.V. anerkannten Ausbildung oder Studium zum/r Gebärdensprachdolmetscher/in befinden. Vor der Aufnahme ist ein persönliches Gespräch mit dem Vorstand zu führen.

 

IV Weiterbildungspflicht

Gemäß der Berufs- und Ehrenordnung des BeGiN e.V. § 3 verpflichten sich Ordentliche und Außerordentliche Mitglieder, regelmäßig aber mindestens zweimal in zwei Jahren eine dolmetschrelevante Fortbildung oder Fachtagung zu besuchen.

 

V Mitgliederversammlungen

Ordentliche und Außerordentliche Mitglieder verpflichten sich, regelmäßig aber mindestens einmal im Jahr an einer Mitgliederversammlung teilzunehmen.

 

VI Mitgliedsbeiträge

Die Höhe der Mitgliedsbeiträge wird von der Mitgliederversammlung beschlossen. Ordentliche und Außerordentliche Mitglieder entrichten bis auf weiteres einen Jahresbeitrag von 130.- €. Der Mitgliedsbeitrag ist ein Jahresbeitrag und ist auf Grundlage des § 6 der jeweils gültigen Satzung des BeGiN e.V. zu zahlen.

 

VII Ausschluss

Bei Verstoß gegen die Geschäftsordnung behält sich der Vorstand den Ausschluss aus dem Verein vor.